Katis kleine Oase

Hier ein paar kleine, aber wichtige Pflegetipps:

Vor der Modellage

Bitte möglichst ca. 12 Stunden vor dem Termin keine Cremes oder Öle auf die Hände bringen, da diese die Haftung des Gels zum Naturnagel negativ beeinflussen können. Schwangerschaften, einzunehmende Medikamente sowie Krankheiten können die Haftung oder Haltbarkeit der Modellage negativ beeinflussen. Ich bitte Sie vorher um eine kurze Info, damit ich die Materialien entsprechend auswählen kann.

Während der Modellage

Die Länge der Nägel sollte Ihrem Alltag angepasst werden. Zu lange Nägel brechen nicht nur leichter ab, sondern können dabei auch Schmerzen und Verletzungen verursachen. Vorallem bei Ihrer ersten Gelmodellage sollte die Nägel lieber etwas kürzer sein... sie wachsen ja wieder ?! Nicht Rauchen, nichts berühren (Haare, Haut, Kleidung, etc.).

Nach der Modellage

Vorsicht mit Putzmitteln! Bitte stets zum Putzen und für die Gartenarbeit Handschuhe tragen. Durch viel Wasser und aggressive Putzmittel kann sich das Gel vom Naturnagel lösen. Es können häßliche und lästige Liftings entstehen (Luft zwischen Gel und Naturnage). Im schlimmsten Fall können bei verletzten Modellagen auch Nagelkrankheiten entstehen. Der Glanz der Nägel kann abnehmen. Die Fingernägel sind keine Werkzeuge. Sie sind zwar 60mal fester als Naturnägel, trotzdem aber nicht „unkaputtbar“. Falls Sie Ihre Nägel gerne mal lackieren, benutzen Sie bitte nur ACETONFREIEN Nagellackentferner. Cremen Sie Ihre Hände, Nägel und die Nagelhaut regelmäßig ein.